Der dritte Spieltag der Saison fand am 28.November vor heimischer Kulisse statt. Zu Gast waren die Damen vom TSV Ötisheim und vom TV Segnitz.

Am Sonntag, den 21.11.2021, spielte die erste Herrenmannschaft in Amendingen. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber kam man nur schlecht ins Spiel, sicherte sich aber trotzdem den ersten Satz, wenn auch denkbar knapp.

Am 20.11.2021 bestritt unsere männliche U18 Mannschaft ihren ersten Spieltag der Hallensaison. Im ersten Spiel gegen den TV Augsburg kam man nur schlecht rein und mussten den ersten Satz deutlich abgeben (4:11).

Am Samstag, 20.11.2021 startete die weibliche U18 in Amendingen in die Hallensaison. In Hin und Rückspiel gegen den SV Amendingen konnten die Mädels nach anfänglicher Nervosität souverän gewinnen und 4 Punkte mit nach Hause nehmen (11:7; 11:7) (11:8; 11:5).

Für den SVT spielten: Jasmin Klang, Selina Lutz, Sophia Bischof, Eva Göppel, Lilith Eichhorn, Lena Tomasini, Lisa-Marie Anger

Der zweite Spieltag der Saison fand am 21.November in Pfungstadt statt. Mit dezimiertem Kader mussten die Tannheimer Damen die circa dreistündige Fahrt ins hessische Pfungstadt antreten. Zusätzlich zur Heimmannschaft waren noch die Damen vom TV Unterhaugstett angereist.